Chinese Yuan on the Rise

While Switzerland become a hub for Trading RMB? We hope, then the RMB is getting more and more importand in the International Forex Trading. Especialy due to the strong economic figures in China. But is this all? Check this Articel, originaly published by EconoMonitor a few days ago.

Chinese Yuan on the Rise

The preliminary results from the BIS triennial survey for 2013 are out. There are a lot of interesting results, but one I want to flag is that the Chinese yuan is increasingly used in forex transactions.

CNYrise1.png
Figure 1: Share of total foreign exchange transactions accounted for by CNY, in percent, April 2013. Source: BIS, Table 2. Dashed line indicates break in coverage of offshore centers between 2010 and 2013 (coverage is more complete in 2013).

36% der chinesischen Exporteure möchte in Renminbi (Yuan) bezahlt werden

Es ist noch nicht lange her, dass China den Handel mit Renminbi (RMB) zögerlich erlaubt. Nun gibt es erste Studien – zwar mit US Dollar bezug – welche aufzeigen was der Handel mit China kostet, wenn dies nicht in RMB stattfindet. Viel spannender ist aber die Erkenntnis, wie gross der Wunsch der Chinesen ist, die Rechnungen in RMB bezahlt zu kriegen – auch wenn dies nicht direkt so geäussert wird. Dabei erstaunt es nicht, dass Europäische Firmen eher bereit sind in RMB abzurechnen als Amerikanische – schliesslich sind Europäer historisch gesehen eher gewöhnt mit anderen Währungen umzugehen. Lesen Sie anbei die Pressemitteilung zur Studie von Western Union. Sobald wir die Studie erhalten haben werden wir diese selbstverständlich nachreichen.

Wie Sie als Schweizer Unternehmer Ihre Währungstransaktionen absichern können, zeigt Ihnen unser Partner Credit Suisse spielerisch in diesem Entscheidungsbaum auf.

Den Rest des Beitrags lesen »


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.710 Followern an